72 Symptome von Fibromyalgie (Sie werden es nicht glauben) Was sind Ihre?

Sie haben wahrscheinlich über die Symptome von Fibromyalgie wie Schmerzen, Müdigkeit und Nebel gelesen, aber die Liste der möglichen Symptome ist mächtig und im ganzen Körper verteilt. Diese kleinen Listen beschreiben noch nicht einmal unsere Erfahrung! Ich fuhr diese „Monster – Liste“ von mehr als 60 Symptomen lassen Sie wissen , dass Sie nichtalleine! Devin Starlanyl, Autor von Fibromyalgie, passt die Liste zusammen mit anderen Forschungen an. Wenn Sie die gesamte Bandbreite der Symptome kennen, können Sie den Überblick behalten, um entweder eine Diagnose zu erhalten oder um Auslöser zu identifizieren. Es hilft auch zu wissen, dass Sie nicht die einzige Person sind, die dies erlebt! Einige der folgenden Erkrankungen werden als überlappende Erkrankungen bezeichnet, was bedeutet, dass sie häufig bei Fibromyalgie auftreten. In Wirklichkeit handelt es sich jedoch um Erkrankungen, die separat diagnostiziert und behandelt werden müssen.

Wir können eine beliebige Kombination der folgenden Symptome und in unterschiedlichem Schweregrad haben.

Allgemeine Symptome

  • Späte Reaktionen auf körperliche Anstrengung oder stressige Ereignisse
  • Andere Familienmitglieder mit Fibromyalgie (genetische Veranlagung)
  • Schwitzt
  • Unerklärlicher Gewichtsverlust
  • Heißhunger auf Kohlenhydrate und Schokolade.
  • Kopfschmerzen und Migräne.
  • Sehstörungen, einschließlich einer raschen Verschlechterung des Sehvermögens.

Muskel- und Gewebesymptome

  • Schmerzen, die von mild bis stark variieren und sich im Körper bewegen können (siehe Die 7 Arten von Fibromyalgie-Schmerzen)
  • Morgensteifheit
  • Muskelkontraktionen
  • Diffuse Schwellung
  • Fibrocystic Brüste (klumpig, weich) (als überlappende Bedingung)

Symptome von Sinusitis und Allergie

  • Allergien
  • Goteo postnasal
  • Schnupfen
  • Empfindlichkeit gegen Schimmel und Hefe
  • Kurzatmigkeit
  • Ohrenschmerzen und juckende Ohren
  • Ohrensausen (Tinitis)
  • Dicke Sekrete

Schlafbezogene Symptome

  • Leichtes und / oder unterbrochenes Schlafmuster mit nicht erholsamem Schlaf
  • Müdigkeit
  • Beginn des Traumes (Sturzgefühle).
  • Nervenmuskeln in der Nacht
  • Zahnknirschen (Bruxismus)

Fortpflanzungssymptome

  • Menstruationsbeschwerden
  • PMS (als Überlagerungsbedingung)
  • Verlust der Libido
  • Impotenz

Bauch- und Verdauungsbeschwerden

  • Schwellung und Übelkeit
  • Bauchkrämpfe
  • Beckenschmerzen
  • Reizdarmsyndrom (als Überlappungskrankheit)
  • Harnfrequenz

Kognitive / neurologische Symptome

  • Schwierigkeiten beim Sprechen vertrauter Wörter, andere Sprachmängel (Dysphasie)
  • Directional Desorientierung
  • Mangel an Gleichgewicht und Koordination.
  • Parästhesien in den oberen Extremitäten (Kribbeln oder Brennen)
  • Verlust der Fähigkeit, einige Farbtöne zu unterscheiden.
  • Beeinträchtigung des Kurzzeitgedächtnisses
  • Verwirrung
  • Konzentrationsstörungen
  • In den Weltraum schauen, bevor das Gehirn “beginnt”
  • Unfähigkeit, das familiäre Umfeld zu erkennen.

Sensorische Symptome

  • Empfindlichkeit gegenüber Gerüchen.
  • Empfindlichkeit gegenüber Änderungen von Druck, Temperatur und Luftfeuchtigkeit.
  • Lichtempfindlichkeit
  • Empfindlichkeit gegenüber Lärm
  • Nachtfahrschwierigkeiten
  • Sensorische Überlastung

Emotionale Symptome

  • Panikattacken
  • Depression (als Überlagerungsbedingung)
  • Tendenz leicht zu weinen.
  • Freischwebende Angst (nicht mit der Situation oder dem Objekt verbunden)
  • Stimmungsschwankungen
  • Unverantwortliche Reizbarkeit

Herzbedingte Symptome

  • Mitralklappenprolaps (als Überlappungsbedingung)
  • Unregelmäßiger Herzrhythmus (Arrhythmie, posturales orthostatisches Tachykardiesyndrom (als Überlappungsbedingung)
  • Schmerzen, die einen Herzinfarkt simulieren, häufig aufgrund einer Costochondritis (als überlappende Erkrankung)

Symptome in Haut, Haaren und Nägeln

  • Ausgeprägte Nagelkämme
  • Nägel, die darunter kurven
  • Gesprenkelte Haut
  • Prellungen oder Narben leicht
  • Haarausfall (vorübergehend)
  • Übermäßiges Gewebewachstum (nicht krebsartige Tumoren, sogenannte Lipome, eingewachsene Haare, schwere und geteilte Nagelhaut, Verwachsungen)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *