12 Symptome, die Sie nicht ignorieren sollten, wenn Sie am gesamten Körper schmerzen

Von: Mari James

Schmerzen sind ein Teil des Lebens. Manchmal fühlen wir Schmerz und nichts ist ernsthaft falsch mit uns. Schmerzen können jedoch manchmal auf ernstere Probleme hindeuten. Hier sind 12 Schmerzen, die du definitiv nicht ignorieren solltest.

Brustschmerzen

Brustschmerzen können ein Zeichen dafür sein, dass Sie Herzprobleme haben. Es kann auch ein Zeichen sein, dass Sie saurem Reflux haben. Acid Reflux ist nicht sofort eine ernsthafte Erkrankung, obwohl, wenn es weitergeht, die Zellen in der Speiseröhre und im Rachen können so beschädigt werden, dass Krebs entsteht.

Kopfschmerzen

Manchmal passieren Kopfschmerzen nur, wenn wir vollkommen gesund sind. Manche Menschen haben häufig Migräne. Kopfschmerzen können manchmal auf schwerere Krankheiten wie Krebs, Meningitis oder ein geplatztes Blutgefäß hinweisen.

Scharfer Schmerz im unteren rechten Darm

Wenn Sie plötzliche Schmerzen in der unteren rechten Seite des Darms haben, könnten Sie eine Blinddarmentzündung haben. Wenn Sie nicht so schnell wie möglich zur Operation in das Krankenhaus kommen, werden Sie tot sein, weil Ihr Blut vergiftet ist.

Brennen, Prickeln oder Numb Feet

Dies könnte ein Zeichen dafür sein, dass Sie Diabetes haben und Sie es nicht wissen. Es ist auf jeden Fall ratsam, zu Ihrem Arzt zu gehen und überprüft zu werden und Ihren Lebensstil zu ändern.

Schmerzen im unteren Rückenbereich

Schmerzen im unteren Rücken können bedeuten, dass Sie Herzkrankheiten, Nierensteine, Tumore oder gerissene Bandscheiben haben. Wenn Schmerzen im unteren Rückenbereich nicht ein Symptom dieser Beschwerden sind, sind die Schmerzen, die Sie fühlen, von üblicher Abnutzung.

Schmerz in den Kälbern

Wenn Sie Schmerzen in den Kälbern haben, könnte dies bedeuten, dass ein Blutgerinnsel in einer Vene sitzt. Das ist wirklich schlimm, weil Blutgerinnsel stören. Was noch schlimmer ist, ist die Tatsache, dass ein Gerinnsel durch Ihre Venen und in Ihr Herz wandern kann. Diese Blutgerinnsel werden als tiefe Venenthrombose bezeichnet.

Schmerzen in den Genitalien

Wenn Sie Schmerzen in, in der Nähe oder auf Ihren Genitalien haben, ist es Zeit, ausgecheckt zu werden. Sie könnten eine Geschlechtskrankheit haben. Viele sexuell übertragbare Krankheiten sind heilbar, aber wenn Sie sie nicht behandeln, können Sie sich mit ernsten, lebensbedrohlichen, die Lebensqualität verändernden Problemen konfrontiert sehen. Sie können auch eine Pilzinfektion oder eine Infektion der Harnwege haben, die auch sehr ernst sind.

Schmerzen in deinem Mund

Wenn Sie Schmerzen im Mund haben, seien Sie nicht schüchtern, einen Zahnarzt zu informieren. Ein kleiner, behandelbarer Zustand in Ihrem Mund kann zu sehr großen Problemen führen, die damit zu tun haben, dass der Rest Ihres Körpers krank wird. Etwas, das in deinem Mund begann, kann dein Herz beeinträchtigen.

Schmerzen im oberen und / oder mittleren Rückenbereich

Schmerzen im Oberkiefer können eine Folge von vielen ernsten und nicht so ernsten Bedingungen sein. Die Bedingungen umfassen Osteoarthritis, Skoliose und gebrochene Wirbel.

Schmerz, der dich für lange Zeiträume unbeweglich hält

Wenn der Schmerz so stark ist, dass er dich unbeweglich macht, ist es eine gute Idee, Hilfe zu suchen und sie nicht zu ignorieren. Sie könnten eine ernsthafte Erkrankung haben, oder Sie könnten einen leicht behandelbaren Zustand haben. Auch wenn der Zustand nicht ernst ist, möchten Sie, dass Ihre Lebensqualität so angenehm wie möglich ist.

Schmerz in einem zuvor verletzten Ort

Schmerzen in einer zuvor verletzten Stelle Ihres Körpers können bedeuten, dass Sie ein Problem haben, das Sie nicht ignorieren sollten.

Schmerzen, die Blutergüsse und Schwellungen beinhalten

Wenn Sie Schmerzen haben und da einige Blutergüsse und Schwellungen auftreten, haben Sie etwas anormales an Ihren Händen.

Also, das sind 12 Schmerzen, die Sie nicht ignorieren sollten. Glaube natürlich nicht, dass du stirbst, nur weil du irgendwo Schmerzen hast. Zum Beispiel, wenn Sie Schmerzen für mehr als drei Monate haben, könnte es Zeit sein, ausgecheckt zu werden. Es ist jedoch ratsam, zu verfolgen, wie Sie sich fühlen, und zu verfolgen, wie häufig Schmerzen sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *